Allianz-Gilde?

BattleRatz wurde als Horden-Gilde gegründet und wird dies auch immer sein. Allerdings haben wir einige Spieler in unseren Reihen, die auch gern mal auf Alli-Seite spielen. Während es bei Legion kaum Unterschiede gab, ist bei Battle Of Azeroth wieder die alte Rivalität ausgebrochen und die Geschichtsstränge unterscheiden sich stark. Dazu ist mit Sylvanas ein Kriegshäuptling auf Hordenseite aktiv, die bei einigen Mitgliedern unserer Gilde keine wirkliche Unterstützung findet. Mal vornehm ausgedrückt… (Daumen drücken für Saurfang).

Auf beiden Seiten zu spielen, bringt einiges an Vorteilen:

  • Man erlebt die Geschichte auf beiden Seiten, was zusätzliche Abwechslung ins Spiel bringt
  • Einige Erfolge und Belohnungen wie beispielsweise Mounts sind nur auf einer Seite erhältlich, aktuelle Beispiele sind die Mount-Belohnungen für die Freischaltung der verbündeten Völker
  • Man ist als Rollenspieler flexibler und braucht sich weniger mit den Vorbehalten einer Fraktion zu identifizieren – ein /spit Makro ist was für Kiddies.

Und dies innerhalb einer einzigen Gemeinschaft zu tun, kann ebenfalls interessant sein:

  • Wenn man auf demselben Realmverbund aktiv ist, bieten sich zusätzliche Möglichkeiten (vielleicht gar „gildenintern“ im PvP gegeneinenander antreten etc.)
  • Man kann auch Alli spielen, ohne sich deshalb eine andere Gilde suchen zu müssen, und – wenn man möchte – mit den bewährten Mitspielern gemeinsam unterwegs sein

Da ich (Frank) als stellvertretender GM seit Classic-Zeiten Alli-Chars besitze, sich die letzte Alli-Gilde aber sehr negativ verändert hat, habe ich am 06.08.18 die beiden wichtigsten 110er nach Garrosh getranst und dort BattleRatz als Alli-Gilde noch einmal gegründet. Damit bietet sich allen Ratten, die Interesse haben, auch eine Gildenheimat auf Alli-Seite. Unser Fokus liegt weiterhin auf der Horde, nur dort wollen wir feste Gildenabende etc. anbieten. Aber wir erweitern unser Spektrum der Möglichkeiten als Gilde 🙂

Ränge etc. sind identisch, allerdings sind die Besetzungen ein wenig vertauscht: Während Amy auf Hordenseite als Gildenmeisterin die Verantwortung hat, ist Frank auf Alli-Seite Gildenmeister – auch als Stellvertreter haben wir die Rollen einfach nur vertauscht. Die Besetzung der Offis wird davon abhängen, wer überhaupt auf Alli-Seite aktiv sein möchte.

Wir wollen keine reinen Alli-Mitglieder für BattleRatz auf Allianz werben, das würde den Aufwand zu sehr erhöhen. Aber Spieler, die gern auf beiden Seiten spielen, sind bei den Alli-Ratten willkommen, wenn sie auch auf Horden-Seite Mitglied werden. Es wird auch nur eine Facebook-Gruppe für alles geben. Also: Horde ist Pflicht, Alli eine Option. Letzteres kann man machen, muss man aber nicht 🙂